Prototyping

Mit der Fertigung, Beschaffung und Montage von Prototypen müssen sich die mit modernsten Methoden entwickelten Lösungen im wahren Leben bewähren. Die Prototypen können ihre Fähigkeiten bei der Erfüllung der geforderten Spezifikationen in Bezug auf Zuverlässigkeit, Funktionalität, Sicherheit, Wartungsfreundlichkeit und Designqualität unter Beweis stellen. Je nach Kundenanforderung können Komponenten auch von Drittanbietern in die Prototypen eingebaut werden, wobei es sich dabei auch um ein Upgrade bestehender Fahrzeuge oder ein Spenderfahrzeug handeln kann, das umgebaut wird, um die Leistungsfähigkeit der neuen Komponenten zu demonstrieren.

Unser Leistungsspektrum reicht von einzelnen Prototypenteilen über Subsysteme bis hin zu Gesamtfahrzeugen. Auch Versuchs- und Vorführfahrzeuge oder Konzeptfahrzeuge für Messen und Konferenzen gehören zu unserem Prototypenbau-Portfolio.

Prototypenteile und Subsysteme

  • Halterungen
  • Kabelbaum
  • Abdeckungen
  • Fahrgestellrahmen
  • Lenksystem
  • Aufhängung
  • Wärmemanagementsystem
  • Bremsanlage
  • Vorder-/Hinterachse
  • Motorlagerungen
  • Kabinenaufhängung und -Neigung

Vorführfahrzeuge

  • Rein elektrisch
  • Hybrid
  • PKWs
  • Leichte bis schwere Nutzfahrzeuge
  • Demonstration der kompletten Fahrzeugfunktion
  • Demonstration von integrierten Subsystemen
  • HIL-Aufbau

Konzeptfahrzeuge

  • Anpassung und Integration von Fahrwerk und Aufhängung
  • Wärmemanagement
  • Anpassung und Integration von Aggregaten / Antriebsstrang
  • Sitzkisten

Vollständige Fahrzeuge

  • Leichte bis schwere Nutzfahrzeuge
  • Mit alternativen Antriebssystemen
  • Mit Leichtbaulösungen
  • Integrierte ADAS-Funktionen
  • Mit innovativen Kabinensystemen